Auspüren von Personen mittels IT

Detektei Hamburg- Detektiv Hamburg

Die Detektei in Hamburg

PROOF-MANAGEMENT

Adressrecherchen | Stalking | Beobachtungen | Ermittlungen | Unterhalts- und Sorgerechtsangelegenheiten | verdeckte Videoüberwachung | Mitarbeiterüberprüfung | Wettbewerbsdelikte |IT-Forensik | u.v.m.

Detektei Hamburg - Detektive Hamburg

Detektiv schießt Fotos mit Kamera

Die Detektei Hamburg

PROOF-MANAGEMENT - Management für Beweisermittlung

Adressrecherchen | Beobachtungen | Ermittlungen | verdeckte Videoüberwachung | Interne Untersuchungen | Testkäufe | Mitarbeiterinterviews | IT-Forensik | u.v.m.


Die Kompetenz in Hamburg

  • BUDEG LOGO
  • LOGO TÜY Zertifiziert für mobile Forensik
  • Logo der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft West e.V.
  • Logo vom Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen
  • Empfehlungen unserer Detektei

Wir aktuell in der Presse

Handelsblatt Insight

-Spionagesoftware-

Der Staatstrojaner auf dem Handy des Bankmanagers

Die israelische Spionagesoftware Pegasus wird im Kampf gegen Terroristen und Drogendealer eingesetzt. Im März fand sie ein Ex-Bankmanager auf seinem Handy, er weiß nicht, warum - und bekommt nur zögerliche Hilfe der Behörden.


Mehr zu dem Erfolg der IT-Forensiker von PROOF-MANAGEMENT finden Sie hier.



PROOF-MANAGEMENT GMBH

Kompetenz, die unterscheidet- bundesweit

Herzlich Willkommen bei Ihrer Detektei in Hamburg für Privat und Wirtschaft

Haben Sie schon gehört, dass selbst die komischsten Kriminellen nach unseren Beobachtungen und Ermittlungen nichts mehr zu lachen haben?

Falls jemand Sie gerade auslacht, dann sprechen Sie doch mal mit diesem Detektiv in Hamburg

Die Detektei in Hamburg mit dem "Plus" an Expertise

Der ZAD-geprüfte Detektiv und gelernter Volljurist

Die Detektei in der Hansestadt Hamburg ist einer der professionellsten Dienstleister für Beweisermittlungen. PROOF-MANAGEMENT ist der Ansprechpartner für Industrieunternehmen, Bankensektor, Dienstleistungsbetriebe und selbstverständlich originäre hanseatische Kaufleute mit Beweisnot.

Die Detektei in Hamburg ist aber auch die Lösung für Privatkunden in Fällen unklarer, aber klärungsbedürftiger und sensibler Sachverhalte. So unterstützen wir Sie beispielsweise bei Adressermittlungen, Unterhalts- und Sorgerechtsangelegenheiten oder Nachstellung.

Egal, ob Sie zu Beweiszwecken detektivische Recherchen, Beobachtungen oder hochprofessionelle IT-Forensik zur Untersuchung von Computern und Smartphones benötigen:

Nutzen Sie das unverbindliche Gespräch mit Herrn Paul H. Malberg, damit er gemeinsam mit seinen Mitarbeitern die Erfolgschancen zum Lösen Ihres Falls ausloten und schnellstmöglich Abhilfe schaffen können. Als ZAD-geprüfter Detektiv in Hamburg und Experte für Beweisermittlungen kennt Herr Malberg seit etwa 20 Jahren die Ansprüche der hanseatischen Kaufleute und die Bedürfnisse exponierter Privatpersonen.

Er garantiert Ihnen professionelle Detektivarbeit

Als unser Kunde steht Ihnen der Berater der Detektei in Hamburg nahezu rund um die Uhr zur Verfügung. Es liegt an Ihnen, ihm jetzt unverbindlich Ihr Beweisproblem zu schildern.

Beobachtungen und Ermittlungen für Privat und Wirtschaft durch die Spezialisten der Detektei in Hamburg

Detektei Hamburg immer dann, wenn Sie Profis wollen

Die Hansestadt Hamburg ist als Deutschlands zweitgrößte Stadt und wichtigster Hafenstandort bekannt. Ihr maritimer Einfluss, die kulturelle Vielfalt etwa durch die weltbekannte Elbphilharmonie und wirtschaftliche Bedeutung machen sie zu einem bedeutenden Knotenpunkt im internationalen Handel und Tourismus.

Die erfahrenen Mitarbeiter der Detektei Hamburg verfügen über das notwendige Know-how, die technischen Fähigkeiten sowie das technische Equipment, um Ihren Fall schnell und effizient zu bearbeiten. Wir beschäftigen keine Eintagsfliegen, sondern Profis, die dieses Attribut tatsächlich verdienen.

Ein Grund, wieso wir für unsere erfolgreiche detektivische Arbeit bundesweit Anerkennung genießen. Überzeugen Sie sich selbst, und rufen Sie uns jetzt in der Neustadt an:

Detektei PROOF-MANAGEMENT GMBH
Neuer Wall 80
20354 Hamburg
Tel.: 040 328 902 539
E-Mail: hamburg@proof-management.de

Termine nur nach Vereinbarung!

Technik - Qualifikation - Sachverstand

Erfolg ist kein Zufall. Modernste Technik und investigativer Sachverstand mit fundiertem juristischem Background sind unser Fundament.

Diese Synergie macht den Unterschied in der gesamten Branche aus. Wir sind einzig, aber garantiert nicht artig.

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten

Die Detektive in Hamburg und ihr Anspruch

Der Anspruch von PROOF-MANAGEMENT ist es, unsere Kunden offen und ehrlich zu beraten und alles Denkbare zu tun, um die gewünschten Informationen zu erbringen. Und sollte eine beabsichtigte Recherche durch unsere Detektive in Hamburg nicht realistisch umsetzbar erscheinen, sagen wir Ihnen das frühzeitig.

Wann unsere Detektive in Hamburg observieren oder ermitteln?

Zum Beispiel bei Verdacht auf Mitarbeiterstraftaten und Wettbewerbsdelikten oder bei privaten bedeutenden Sachverhalten, die höchste Vertraulichkeit erfordern.

Worauf Sie unbedingt achten sollten?

Achten Sie darauf, dass die von Ihnen gewählte Detektei in Hamburg über einen einschlägigen juristischen Background verfügt, damit Ihnen eine Ermittlung später nicht "um die Ohren fliegt". Der Geschäftsführer und Ihr Berater der Detektei Hamburg erkennt Risiken bei der Beweisgewinnung und schützt Sie vor der finanziellen Haftung.

Wie sich andere über uns äußern?

Die Kunden der Detektive in Hamburg geben überwiegend keine namentlichen Bewertungen ab, da ihre Identität vertraulich behandelt werden soll. Sie werden aber immer wieder über uns hören, dass wir für unsere guten Einschätzungen bekannt sind, was detektivisch machbar ist und was nicht.

Unser Ruf ist deutschlandweit makellos

Die Auftraggeber der Detektive in Hamburg sind zu einem absolut überwiegenden Teil hoch zufrieden mit unseren Ermittlungsergebnissen. Unzählige Anwaltskanzleien, deren Mandanten ein Beweisproblem haben, wenden sich an die PROOF-MANAGEMENT GMBH.

Und auch bei der Datenforensik

sind wir immer up to date

Täter entlarven mittels modernster Datenforensik

Von E-Discovery bis hin zu Gutachten

Die umfangreiche Palette an IT-forensischen Dienstleistungen der Detektei in Hamburg steht bundesweit zur Verfügung.

Wir bieten Unternehmen, Behörden und gefährdeten Privatpersonen unseren XPRESS-CHECK IT sowie die Erstellung von forensischen Gutachten an.

Unsere IT-Experten analysieren Computer, Handys, Smartphones, Smartwatches und andere Datenträger. Mithilfe modernster forensischer Analyse-Tools können unsere IT-Spezialisten eine Vielzahl von Informationen rekonstruieren. Hierzu zählen unter anderem die Aufdeckung unerlaubter Kopiervorgänge, die Überprüfung auf verbotene Privatnutzung und die Rekonstruktion von konspirativem E-Mail-Verkehr.

Zusätzlich ist die Detektei Hamburg in der Lage, scheinbar gelöschte Dateien und E-Mails wiederherzustellen. Außerdembieten wir mit unserem TÜV-zertifizierten IT-Forensiker eine spezielle Dienstleistung zur Aufspürung von Spysoftware auf Smartphones an. Er kann diese Software identifizieren und Ihnen dabei helfen, unerlaubte Überwachung und Spionageaktivitäten zu erkennen. So sind wir auch in der Lage Geheimdienst-Spionage Software wie etwa den Trojaner "Pegasus" zu identifizieren.

Buchen Sie unseren XPRESS-CHECK IT und erhalten Sie in kürzester Zeit eine detaillierte Analyse möglicher Tathandlungen auf Ihrem Computer oder Handy.

Willkommen bei der Datenforensik 4.0

Unsere modernsten datenforensischen Untersuchungen etwa für Computer oder Festplatten erfüllen die besonders hohen Ansprüche deutscher Ermittlungsbehörden.

Und selbst die Königsklasse aller Spyware-Trojaner wie z.B. "Pegasus" kann identifiziert werden.

Aktuelles

Unser Interview in der ZAU (Zeitschrift für Arbeitsrecht in Unternehmen)

zu dem Themenkomplex Ermittlungen, Observationen, IT-Forensik und die am häufigsten begangenen Fehler, zu finden -hier-

Interview Paul Malberg in ZAU

Die typischen Aufgabenfelder der Hamburger Detektei

Schwerpunkte der Detektei Hamburg

  • Ermittlungen für Privatpersonen in privaten Angelegenheiten

  • Nachweis von Spesenbetrug und Abrechnungsbetrug z.B, bei Außendienstmitarbeitern

  • Nachweis von Arbeitszeitbetrug

  • Personensuche im In- und Ausland

  • Nachweis bei Verrat von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen

  • Erste Hilfe für Unternehmen bei Hinweisen bei Non-Compliance

  • Unterstützung bei Compliance-Untersuchungen in Unternehmen, Organisationen und staatlichen Einrichtungen

  • Krankenkontrolle bzw. Nachweis von Lohnfortzahlungsbetrug durch unsere Detektive in Hamburg

  • Aufklärung von Diebstahl, Unterschlagung und Untreue (§ 266 StGB)

  • Korruptive Verhaltensweisen im Wirtschaftsleben

  • Aufspüren von Wanzen und anderen Abhörgeräten

  • Ermittlungen bei Sabotage

  • Aufklärung von Datenklau mittels modernster IT-Forensik

  • Aufdeckung von Industriespionage

  • Schuldnersuche im In- und Ausland

  • Zeugensuche z.B. für Gerichtsverfahren

  • Personensuche im In- und Ausland

  • Nachweis bei Verstößen gegen Wettbewerbsverbote

  • Nachweis von Schwarzarbeit und unerlaubten Nebentätigkeiten

  • Aufspüren von Vermögenswerten im In- und Ausland

  • Aufklärung von Produkt- und Markenfälschungen

  • Nachweis bei Unterhaltsbetrug

  • Weitere Ermittlungen für Privat und Wirtschaft bei besonderer Bedeutung

Spezialisierungen

  • Observationen für Privatpersonen und Unternehmen in Hamburg sowie deutschlandweit durch unsere Beobachtungsteams

  • Backgroundchecks zum Beispiel zu Personen durch unsere Detektei in Hamburg

  • IT-Forensische Untersuchung von Handys, Computern, Laptops und anderen Datenträgern

  • Ermittlungen und Recherchen in Hamburg sowie im übrigen In- und Ausland

  • Adressermittlungen und Personenrecherchen

  • Einsatz modernster GPS-Ortungsgeräte, wenn zulässig

  • Verdeckte und offene Videoüberwachung

  • Mitarbeiterinterviews in Unternehmen zum Zwecke der Aufklärung oder Vermittlung

  • Forensischer Sprachvergleich z.B. bei anonymen Schreiben

  • Autorenprofiling z.B. bei anonymen Schreiben

  • Wiederherstellung gelöschter Dateien

  • Testkäufe

  • Ehrlichkeitskontrollen / Mystery Shopping

  • Einschleusungen von Detektiven in Unternehmen unserer Kunden

  • Lauschabwehr

  • Fingerabdruckanalysen

  • DNA-Analysen

  • Mediation und Vermittlung bei Streitigkeiten zwischen Parteien

Keine Kompromisse

Wir machen für Sie unklare Sachverhalte transparent und die Hansestadt jeden Tag für Sie sicherer

Das sagen Kunden über unsere Detektei

Fachanwalt über unseren Backgroundcheck

"Sehr geehrter Herr Malberg, gern kann ich Ihnen kurz bestätigen, dass Ihr Backgroundcheck zu Herrn xxxxxx zeitnah unseren Verdacht bestätigt hat und wir nun wissen, wie wir mit ihm umzugehen haben. Vielen Dank dafür. Mit freundlichen Grüßen Dr .........."

Mittelständisches Unternehmen

"...Vielen Dank an Herrn Malberg für die kompetente Abwicklung. Wir haben uns mittlerweile von unserem Mitarbeiter wegen Arbeitszeitbetruges getrennt....

Personalreferent"

Sicherheitsbeauftragter eines Unternehmens der Hansestadt

"...Als erneutes Feedback (auch von Seiten der GF) kann ich Ihnen nochmals mit auf den Weg geben, dass die komplette Kommunikation mit Ihnen, als auch die diskrete Art der Durchführung und die zusammengefassten Ergebnisse für uns durchaus gewinnbringend sind...

...Für zukünftige Projekte in diesem oder ähnlichen von Ihnen angebotenen Bereichen, werden wir gerne wieder auf Sie zukommen...."

Kommentar des Prokuristen eines Baumarktes

"Das Ergebnis ist prima, ... wir werden Sie direkt an unsere ganze Gruppe weiterempfehlen."

Fachanwalt für Arbeitsrecht

"Sehr geehrter Herr Malberg, ...insbesondere die Rückäußerungen unserer Mandanten zeigen, dass wir auch künftig bei entsprechendem Anlass vertrauensvoll zusammenarbeiten können. Nochmals recht herzlichen Dank. Mit freundlichen Grüßen Dr .........."

Sprechen Sie selbst mit Herrn Malberg und nutzen Sie unseren Rückrufservice


Einige vergangene Fälle

Hand in Hand mit dem Landeskriminalamt

Strategie der Detektei Hamburg ist das A und O

Mit einem für unsere Detektei Hamburg besonders spannenden Fall hatten unsere Hamburger Detektive im Mai 2023 zu tun.
 
Unser Kunde, ein Fahrzeughandel mit angeschlossener Vermietung, vermietete eines seiner hochwertigen Fahrzeuge an einen vermeintlichen Mieter mit ausländischem Pass.
 
Bereits wenige Tage nach der Anmietung erging sodann der Hinweis, dass das Fahrzeug unseres Kunden überraschend im Portal von Ebay-Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten werde.
Die direkt eingeleiteten Recherchen ergaben, dass auch ähnliche hochpreisige Fahrzeuge wie die unseres Kunden in ebenfalls ähnlicher Aufmachung bei Ebay-Kleinanzeigen zum Kauf angepriesen wurden. Die deutete auf eine durchaus organisierte Tätergruppe respektive Bandenkriminalität hin.
 
Nachdem unsere Detektei Hamburg auf verschiedensten Wegen versucht hatten, mit den Verkäufern Kontakt aufzunehmen, um Interesse an den angebotenen KFZ zu bekunden, gelang es einem unserer Sachbearbeiter, tatsächlich den Kontakt zu einem Täter herzustellen.
 
Schnell war klar, dass die Täter extrem vorsichtig und misstrauisch waren, was ein Treffen zwecks Besichtigung des Fahrzeuges anbelangte.
Sie tasteten sowohl am Telefon als auch in späteren WhatsApp Nachrichten mit unserem Sachbearbeiter sehr genau ab, mit wem sie es da zu tun hatten.

Dem LKA die Täter auf dem Tablett geliefert

Umso wichtiger war es, dass unser Unternehmen unter Führung von Herrn Malberg eine ausgeklügelte Strategie verfolgte, um die Täter so „einzuwickeln“, dass es tatsächlich zu einem Treffen mit den Tätern zwecks Fahrzeugbesichtigung kommen sollte und die Täter den Kontakt zu uns nicht abbrachen. Als die Täter schließlich die gut vorbereitete Legende unseres Detektivs „abkauften“, wurde mit ihnen ein Treffen mit Ort und Zeit vereinbart.
 
Um im Weiteren die Wahrscheinlichkeit einer Festnahme der Täter sowie die Sicherstellung des Fahrzeuges unseres Kunden zu vergrößern, gleichzeitig aber auch die Gefahr einer gesundheitsgefährdenden Eskalation mit der Täterbande zu minimieren, entschloss man sich schließlich dazu, das zuständige Landeskriminalamt (LKA) in den Fall einzubeziehen.
 
Im Rahmen der weiteren Zusammenarbeit zwischen uns und dem LKA wurde die Kontaktaufnahme zu den Tätern weiter verfolgt, bis es schließlich zum festgelegten Besichtigungstermin mit den Tätern kam.
 
Doch nun erschien bei dem Treffen eine verdeckte Mitarbeiterin des LKA.
 
Nachdem diese vor Ort Kontakt zu den Tätern hatte, griff das LKA mit einer mobilen Einsatztruppe  zu und nahm in einer spektakulären Aktion die Täter fest.
 
Kurz gesagt: Wir servierten die Täter dem Landeskriminalamt auf dem Tablett, und wieder einmal haben wir bewiesen: Kompetenz unterscheidet!

Fallbeispiel

Diebstahl

Diebstahl von Medizinprodukten

Ein Unternehmen, welches Medizinprodukte herstellt, beauftragte unsere Wirtschaftsdetektei Hamburg, nachdem durch Inventurdifferenzen festgestellt werden musste, dass eine nicht unerhebliche Anzahl dieser Produkte fehlte. Der Schaden wurde auf ca. 90.000 Euro beziffert.

Die Mitarbeiter unserer Wirtschaftsdetektei Hamburg stellten nach der Beauftragung schnell fest, dass die Produkte im großen Umfang auch auf einer bestimmten Marktplattform im Internet angeboten wurden zu Preisen, die eher unüblich niedrig waren. Ein Testkauf durch die Detektive in Hamburg bestätigte, dass es sich bei den verkauften Produkten um echte und keine Imitate handelte. Der Verkäufer war allerdings dem Unternehmen unbekannt. Ebenfalls war zunächst unklar, woher der Verkäufer die Waren bezog.

Da es keine andere Erklärung gab, als dass der Warenschwund im Unternehmen durch Diebstähle verursacht wurde, entschloss man sich, in einem Bereich des Unternehmens eine verdeckte Videoüberwachung zu installieren.
Hierdurch war es möglich, bereits innerhalb der ersten zwei Wochen ein auffälliges Verhalten eines langjährigen Mitarbeiters in den Videoaufnahmen zu erkennen, wenngleich die Tathandlungen des Diebstahls über die Aufnahmen nicht eindeutig belegt werden konnten.

Aufklärung durch die Wirtschaftsdetektei Hamburg

Trotzdem war der Rest reine Formsache: Im Beisein von Herrn Malberg, dem Geschäftsführer der Wirtschaftsdetektei PROOF-MANAGEMENT, führte der Personalleiter mit dem Mitarbeiter, der einem besonderen gesetzlichen Kündigungsschutz unterlag, ein Gespräch, in dem die dann aufgeführten Schutzbehauptungen des Mitarbeiters durch geschickte Fragestellungen und Gesprächsführung schnell in sich zusammenbrachen. Auch wurde bekannt, dass der Verkäufer der Produkte im Internet ein ehemaliger Schulfreund des Mitarbeiters war.

In Abwägung, was ihm nun jetzt drohen konnte, unterschrieb der langjährige Mitarbeiter einen angebotenen Aufhebungsvertrag.

Warum das Unternehmen dem Dieb einen Aufhebungsvertrag anbot und ihm nicht fristlos kündigte?
Es war das Anliegen des Unternehmens, den Fall möglichst diskret zu behandeln. Es sollte um jeden Preis vermieden werden, dass der Fall mediale Aufmerksamkeit erhält.

PROOF-MANAGEMENT - Die Wirtschaftsdetektei in Hamburg

Beispielsfall

Erpressung

Nacktfotos mit Folgen

Die Anwältin einer Anwaltskanzlei nahm wieder einmal Kontakt zu uns auf.

Ein Mandant der Kanzlei wurde wegen der Versendung von Nacktfotos in einem erotischen Chat mit einer unbekannten Person erpresst.
Wer hinter der Erpressung stand, war also nicht klar.
Da es sich bei dem Mandanten um eine Person der Zeitgeschichte handelte, wollte sich der Mandant nicht an die Ermittlungsbehörden werden. Der Fall sollte keinesfalls an die Öffentlichkeit treten.
Stattdessen wurde unsere Detektei Hamburg damit beordert, die Erpresser zu identifizieren.

Durch Analyse aller Nachrichten, Chatverläufe und weiterer Daten, die während der Kommunikation mit den Erpressern übermittelt wurden, ergaben sich Hinweise, die durch umfangreiche Recherchen schließlich Rückschlüsse auf eine konkrete Wohnadresse in Deutschland zuließen.

Diskrete Ermittlungen durch die Detektei in Hamburg

Schließlich wurde die Adresse durch die Detektive in Hamburg mittels eines komplett getarnten Fahrzeuges mehrere Tage observiert. Es handelte sich um ein Einfamilienhaus, in dem ein junges Pärchen wohnte. Offensichtlich waren beide ohne Arbeit und scheinbar abhängig von Sozialleistungen.

In Absprache der Detektei Hamburg mit dem Mandanten und der Anwaltskanzlei konfrontierten wir das Pärchen, das geschockt war darüber, dass man ihnen die bis dato festgestellten Beweise vorlegte und sie überhaupt ausfindig machen konnte.
In dem dann längeren Gespräch mit diesen Personen gaben sie die Tat teilweise unter Tränen zu.

Da der Mandant kein Interesse an der öffentlichen Berichtserstattung hatte, fand man mit den Tätern eine einvernehmliche Lösung, durch die das Problem gelöst und der Fall geklärt werden konnte.

Ein weiterer Erfolg.

Aufgeklärt

Diebesnest im Hafen

Unbemerkte Verfolgung durch die Detektei in Hamburg

Der Regen prasselte auf das Kopfsteinpflaster der Straße, als die drei Detektive ihre Observation begannen.
Die Firma, die die Detektei Hamburg observierte, war ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von High-Tech-Produkten spezialisiert hatte.
In der letzten Zeit war es hier vermehrt zu Diebstählen gekommen, und die Geschäftsleitung des geschädigten Unternehmens hatte uns geordert, den oder die Täter zu finden.

Nachdem die drei Sachbearbeiter mehrere Nächte vor Ort gewesen waren, hatten die endlich Erfolg. Der Täter, ein junge männliche Person mit einer Kapuze über dem Kopf, betrat das Firmengelände und verschwand kurze Zeit später mit einer größeren Sporttasche voller gestohlener Waren.
Die drei Sachbearbeiter folgten ihm unauffällig und verfolgten ihn durch die Straßen von Hamburg, so etwa am Steindamm, in St.Pauli und St. Georg.

Sie passierten auch den Michel, die berühmte Kirche auf dem Hügel, und die Landungsbrücken, wo die großen Schiffe anlegten.
Der Täter lief sehr zügig, rechnete aber offensichtlich nicht mit seiner Beobachtung. Die Sachbearbeiter der Detektei Hamburg folgten ihm abwechselnd und in großem Abstand durch die schmalen Gassen der Speicherstadt, vorbei an den historischen Lagerhäusern.

Observation der Detektei Hamburg bis zum Diebesnest

Schließlich führte sie die Spur zu einem heruntergekommenen Haus in der Nähe des Hamburger Hafens.
Der Täter verschwand durch eine Tür und verschloss sie von innen. Die Sachbearbeiter ließen jedoch nicht locker und konnten von außen erkennen, wie der Täter die Diebesware aus der Sporttasche nahm.
Ebenfalls sahen sie, dass sich auf Tischen und Regalen mutmaßlich weitere gestohlene Waren und Elektronik stapelten. Ein bunter Strauß an kleinen, aber feinen High-Tech-Produkten, die unsere Mitarbeiter im Innenraum erkennen konnten.

Die Polizei wurde in Absprache zwischen der Detektei Hamburg und dem Kunden gerufen, und der Täter wurde noch in der selben Nacht vorläufig festgenommen. Die Überraschung, man könnte auch sagen der Schock, stand dem Täter klar ins Gesicht geschrieben.

Der Auftraggeber der Detektei Hamburg war sichtlich beeindruckt von der diskreten Observation des Täters über eine so weite Strecke in der Nacht, und PROOF-MANAGEMENT ist stolz, über so ein professionelles Team zu verfügen. Wenn Sie mehr Informationen über Diebstahl wünschen, schauen Sie auch gerne mal hier vorbei.

Aufgeklärt durch die Detektei Hamburg

Pornographie auf dem Betriebsrechner

IT-Untersuchung findet Schmuddelbilder auf dem Dienstrechner

Unsere Mitarbeiter wurden von einem mittelständischen Unternehmen beauftragt, den Betriebscomputer eines Arbeitnehmers zu untersuchen.

Der Grund dafür war der Verdacht auf unangemessene Nutzung des Computers durch den Mitarbeiter. Nach gründlicher forensischer Untersuchung des Computers mittels einer speziellen forensischen Software fanden die IT-Forensiker der Detektei in Hamburg über 1000 Bilddateien mit pornographischem Inhalt.

Die Beweise waren eindeutig und es konnte zweifelsfrei durch die Detektei in Hamburg festgestellt werden, dass der Mitarbeiter selbst in der Arbeitszeit pornographische Inhalte auf dem Firmencomputer uns dem Internet geladen und betrachtet hatte.

Diese Umstände verstießen gegen die Unternehmensrichtlinie sowie allgemein gegen seine arbeitsvertragliche Treuepflicht. Auch stand ein Arbeitszeitbetrug im Raum durch das ständige Suchen, Downloaden und Anschauen von Bildern während der Arbeitszeit.

Konsequentes Handeln des Arbeitgebers

Die fristlose Kündigung wurde unverzüglich aufgrund der schwerwiegenden Verletzung der betrieblichen Regeln und dem Verstoß gegen geltendes Recht ausgesprochen.

Wir übergaben dem Unternehmen einen detaillierten Bericht über ihre forensischen Untersuchungen und die Ergebnisse der IT-forensischen Analyse.

Dieser detailreiche Bericht der Detektei Hamburg wurde als Grundlage für die Kündigung des Mitarbeiters verwendet.
Das Unternehmen war erleichtert, dass der Vorfall schnell gehandhabt wurde und ein auch eindeutiges Signal an die Mitarbeiter gesendet werden konnte. ~

Nachfolgend eine kleine Auswahl weiterer Themen

phoneTel.: 040 328 902 539 - jetzt anrufen

Detektei PROOF-MANAGEMENT GmbH

Die Detektei in Hamburg. Die Expertise unserer Detektive in Hamburg - Kompetenz unterscheidet.
Neuer Wall 80 20354 Hamburg, Deutschland
040 328 902 539 hamburg@proof-management.de
Detektei PROOF-MANAGEMENT Hamburg
Detektivdienstleistungen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.